Mobile Schreibtisch-Organizer im Desk-Sharing

Mobile Desk Organizers in Desk Sharing

Gemeinsam genutzte Schreibtische erfreuen sich bei der Gestaltung von Unternehmensbüros immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Menschen arbeiten zumindest zeitweise in der Woche zu Hause. Das bedeutet, dass Unternehmen das Konzept und die Nutzung ihres Büros überdenken müssen und versuchen, den Wert für ihre Mitarbeiter zu maximieren.

Durch die zunehmende gemeinsame Nutzung von Räumen und Schreibtischen stehen die Menschen vor dem Dilemma, sich ständig im Büro zu bewegen. Dies kann zwar von Vorteil sein, da das Büro und seine Räume auf neue Weise genutzt werden können, aber die entscheidende Frage ist: Wo lasse ich meine Arbeitsutensilien?

Mobilität ist der Schlüssel

Mobile Lösungen sind gefragt: Während Ihre Utensilien in Rucksäcken und Laptoptaschen untergebracht werden können, kann das regelmäßige Ein- und Auspacken frustrierend sein. Viele Büroangestellte berichten auch von dem Gefühl, nicht dazuzugehören oder das Gefühl zu verlieren, einen Raum zu besitzen. Als „territoriale Wesen“ ist dies ein häufiges Problem, das weder mit Büromöbeln noch mit Taschen gelöst wurde.

All diese Überlegungen wurden bei der Gestaltung von Gustav berücksichtigt. Ein mobiler Organizer, der von jeder Person personalisiert werden kann, um jeden Raum zu seinem eigenen zu machen. Eine leichte Version eines Schreibtisch-Organizers, der auf dem Schreibtisch platziert werden kann, um alle Arbeitsutensilien leicht zugänglich zu machen – und dennoch in Sekundenschnelle zusammengepackt werden kann.

Laptop-Ergonomie und Gesundheit

Hybride Arbeitsstile – Homeoffice und Desk-Sharing – stehen noch vor einem weiteren Problem: der Ergonomie. Das alleinige Arbeiten am Laptop kann für kurze Zeit noch in Ordnung sein, doch heute kann die Nutzung des Laptops im Homeoffice im Rahmen eines hybriden Arbeitskonzepts eine Belastung für die Gesundheit darstellen. Durch die Arbeit in der richtigen Position werden nicht nur Rücken- und Nackenprobleme vermieden, sondern auch die Produktivität, Konzentration und das Wohlbefinden verbessert.

Die Integration eines Laptopständers in den Gustav Desk Organizer war eine frühe Designentscheidung, die ihn letztendlich zu einem weltweiten Erfolg machte. Der erste seiner Art – ein mobiler Laptopständer und Organizer – ist das beste Werkzeug, um den Bedürfnissen von agilen Büroangestellten, Remote-Mitarbeitern und Desk-Sharing gerecht zu werden.

Jede Marke ist anders und jedes Büro auch. Da überall auf der Welt neue Arbeitsweisen eingeführt werden, müssen Unternehmen sicherstellen, dass die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter im Mittelpunkt der Entscheidung stehen. Die richtigen Werkzeuge sind ein Muss, um einen erfolgreichen Übergang und glückliche Menschen zu gewährleisten. Unternehmen, die in die richtigen Möbel und Accessoires investieren, sollten auf ein Sortiment achten, das speziell für den Zweck des Desk-Sharing konzipiert ist und auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter eingeht.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.